Bernd Pannewitz erkämpft einen Podiumsplatz bei der Triathlon-EM in Spanien

26.06.10 Vitoria-Gasteiz, Spanien

Bernd Pannewitz von der DJK-Feudenheim hat bei der Triathlon-Europameisterschaft der Langdistanz (4 km Schwimmen/ 121 km Radfahren/ 30 km Laufen) im spanischen Viroria-Gasteiz (Baskenland) einen hervorragenden dritten Platz in seiner Altersklasse (M45) und den 22. Platz in der Gesamtwertung belegt. Er war zudem bester Deutscher in seiner Altersklasse. Er finishte in einer Gesamtzeit von 6:46:49 Std.

Der Start war ursprünglich für 8 Uhr morgens vorgesehen, wurde jedoch auf Grund dichten Nebels über dem Gebirgssee bei Landa am Vortag vorsichtshalber um eine Stunde verschoben. Nachdem er an siebter Stelle liegend das nur 17,5° C kalte Wasser verlassen hatte, startete er auf seiner neuen Zeitfahrmaschine (für Kenner: GIANT Trinity Advanced) eine furiose Aufholjagd. Er fuhr die zweitschnellste Radzeit mit 3:17 Std. heraus, was einer Durchschnittgeschwindigkeit von über 36 km/h gleichkommt. Beim abschließenden Laufen durch den Salburua Park lag er bis zur Hälfte der ersten von drei Laufrunden sogar in Führung, musste dann aber einen Engländer und einen Dänen ziehen lassen, was auf den deutlich verminderten Laufumfang auf Grund eines Muskelfaserrisses am Oberschenkel, den er sich Anfang Mai zugezogen hatte, zurückzuführen ist.

Dieser Wettkampf stellt die offizielle Europameisterschaft des internationalen Triathlonverbandes (ITU) dar, während die bekannteren IRONMAN-Rennen (3,8 km Schwimmen/ 180 km Radfahren/ 42,2 km Laufen) von privater Hand und unter finanziellen Aspekten veranstaltet werden.

Bernd Pannewitz hat sich mit diesem Wettkampf und mit seinem letztjährigen fünften Platz bei der WM in Australien endgültig in der Triathlon Weltspitze etabliert.

Ergebnisse und Infos unter: www.triathlon.org/results/results/2010_vitoria-gasteiz_etu_long_distance_triathlon_european_championships/4819/

www.triathlonvitoria.com

Zudem gewann er letzten Samstag (03.07.10) in seiner Altersklasse den zum deutschlandweit ausgetragenen und zum ERDINGER Alkoholfrei Tri-Cup zählenden Jubiläumstriathlon in Bamberg in der Sprintdistanz (0,4 km Schwimmen/ 28 km Radfahren/ 5 km Laufen).